Technologisches Know-how für Onlinehandel: Pattern verstärkt sein Engagement in Deutschland

Torsten Schäfer wechselt von Amazon zu Pattern und übernimmt als Country Manager die Geschäftsführung für Deutschland.

München, 26. April 2021 - Der E-Commerce-Dienstleister Pattern verstärkt sein Engagement im deutschen Markt.

Pattern nutzt eine eigens entwickelte Technologieplattform, um das weltweite Absatzpotential von Marken via Plattformhandel zu steigern und Produkte als Vertriebspartner auf eigene Verantwortung zu vermarkten.

Torsten Schäfer, der von Amazon ins Unternehmen wechselte, hat die Position des Country Managers Germany übernommen und leitet ab sofort das Büro in München.

Pattern agiert als strategischer Partner für Markenhersteller im Plattformhandel. Das Dienstleistungsunternehmen ermittelt Absatzchancen für bestimmte Produkte, kauft und lagert die entsprechenden Warenbestände der Hersteller, übernimmt die Präsentation, das Marketing und den Verkauf einschließlich Kundenservice auf Plattformen mit Marktplatzangeboten wie Amazon und führt zudem alle anfallenden Fulfillment-Leistungen aus. Markenhersteller profitieren von umfassenden Analysen und der persönlichen Betreuung durch die Experten von Pattern, womit sie ihren Vertrieb ohne Aufwand und Risiko auf weitere Plattformen und andere Regionen ausdehnen können. Dabei behalten sie in der Zusammenarbeit stets die Kontrolle über alle Aspekte ihrer Markenführung. Parallel bietet Pattern Markenherstellern E-Commerce-Beratungsleistungen für die Optimierung ihrer weltweiten Omnichannel-Strategie.

Unterstützung deutscher Markenhersteller

Den Ausbau seiner Präsenz im deutschen Markt unterstreicht Pattern mit der Verpflichtung von Torsten Schäfer als Geschäftsführer Deutschland. Zu seinen Aufgaben gehört es, Markenhersteller aus Deutschland und dem nahen Umfeld sowohl im deutschsprachigen als auch internationalen Plattformhandel zu unterstützen, bestehende Partner beim Markteintritt in Deutschland zu beraten, deren Absatz zu steigern und das Pattern-Team kontinuierlich zu erweitern.

Torsten Schäfer startete seine Karriere bei Accenture, wo er über vier Jahre als Berater tätig war und seine Fähigkeiten in Datenanalyse und Kundenberatung entwickelte. Anschließend arbeitete er knapp zehn Jahre im Vendor Management bei Amazon, entwickelte dort die Geschäftsbereiche Körperpflege und Baby und leitete die Geschäfte im Bereich Baumarkt und Garten. Zuletzt war er dort als Principal Program Manager für After Market Services und Reverse Logistics in Europa verantwortlich. Dabei zählten strategische Vertragsverhandlungen, Analysen zu Profitabilität, Umsatz und operativen Kennzahlen sowie die Rekrutierung, Einführung und Positionierung von Marken auf der Amazon-Plattform zu seinen täglichen Aufgaben. Als wesentlichen Bestandteil seiner Rolle bei Pattern sieht er die Aufgabe, mit Markenherstellern eine strategische Partnerschaft aufzubauen und einen langfristigen Mehrwert zu bieten.

„Das weltweite Absatzpotenzial ausschöpfen“

„Markenhersteller tun sich schwer, den richtigen E-Commerce-Ansatz zu finden. Wir bei Pattern lösen mit unserem Expertenteam ihr Problem in Sachen Kompetenzen und Ressourcen,“ erklärt Torsten Schäfer. „Wir verstehen uns als Geschäftspartner, der seinen Kunden mit Strategiekompetenz und operativer Exzellenz zur Seite steht. Gemeinsam wollen wir Markenhersteller darin unterstützen, den Wert ihrer Marke zu kultivieren und weiterzuentwickeln. Unsere Technologie ermöglicht es uns, ihnen dabei zu helfen, ihre Kunden zuverlässig in verschiedenen Regionen zu erreichen und das weltweite Absatzpotenzial ihrer Produkte zu maximieren.“

Über Pattern Inc.

Pattern ist der führende E-Commerce-Partner für globale Marken. Das Unternehmen hilft ihnen, über ihre E-Commerce-Seiten und Online-Marktplätze wie Amazon, eBay und Tmall profitables Wachstum zu erzielen. Mit Mitarbeitern an 18 Standorten weltweit, darunter Großbritannien, Deutschland und die Niederlande, zählt Pattern zu den weltweit größten Amazon-Verkäufern. Pattern agiert als autorisierter Amazon-Verkäufer für mehr als siebzig Marken. Das heißt, Pattern kauft deren Ware ein, um sie auf dem Marktplatz zu verkaufen, und kümmert sich um alle Belange ihrer Marktplatz-Präsenz. Darüber hinaus berät das Strategieteam die Marken für ihren Erfolg im Onlinehandel.

Wenn Sie mehr Informationen dazu erhalten möchten, wie wir Ihre Plattformstrategie unterstützen können, melden Sie sich bitte unter de@pattern.com.

Medienkontakt

press@pattern.com

Related News

Browse the latest news from Pattern, the premier partner for global ecommerce acceleration worldwide.